Logo
+49 5823 955520 +49 173 9461518 lothar.voelz@t-online.de Facebook Instagram

Origi d'O

BWP (Belgien) | *2014 | schw.Braun | 172 cm
Zugelassen für:Holstein, Hannover, Oldenburg International, Westfalen, Deutsches Sportpferd, BWP, weitere Verbände auf Anfrage Decktaxe:400€ (zzgl. 7% MwSt.) + 500€ (zzgl. 7% MwSt.) bei Trächtigkeit Züchter:Herman Claessens, B-Moerzeke
Diamant de Semilly Le Tot de Semilly Grand Veneur
Venue du Tot
Venise de Cresles Elf III
Miss de Cresles
Jo Jo d'O Toulon Heartbreaker
Nikita
Noisette des Vaux Cumano
Altesse des Vaux
Galerie hier klicken

Origi d´O; ein Hengst, wie kein Anderer.

Origi d‘O ist beim BWP gekört und war Auktionsspitze der gekörten Hengste in seinem Jahrgang.

Anlässlich der dritten Phase der BWP-Körung zum Vize-Reservesieger gekürt.

Sein Vater Diamant de Semilly zählt zu den besten Vererbern der Welt. Er war selber unter Eric Levallios in Großen Preisen auf der ganzen Welt siegreich.

Muttervater Toulon war ebenfalls in 1,60-Springen siegreich, genau wie der MM-Vater Cumano, der unter Jos Lansink zur absoluten Weltspitze gehörte.

Die Mutterlinie von Origi d‘O ist nicht weniger interessant. Mutter Jo Jo d‘O ist Halbschwester des gekörten und international erfolgreichen Hengstes Hos d‘O.

Die in 1,50-Springen erfolgreiche Stute For a Few Dollars More d‘O ist ebenfalls eine Schwester von Jo Jo d‘O. Die MM Noisette des Vaux ist eine Halbschwester der unter Francisco Guedes international erfolgreichen Eglantinedes Vaux II.

Die MMM Altesse des Vaux war selber in 1,60-Springen erfolgreich.

Zudem stammen aus der direkten Mutterlinie von Origi d‘O stammen die in 1,60-Springen erfolgreichen Misteur Imperio Egipcio, Un Diamant d‘Azif, Glock‘s Pince de Vaux und Quismy des Vaux HDC.

Er begeistert nicht nur durch seine auffallende, sportliche Erscheinung, seine enorme Sportlichkeit, die schnellen Reflexe, das nahezu grenzenlose Vermögen und die überragende Art am Sprung, sondern auch mit seinen hervorragenden Nachkommen.

Bereits in seinen ersten Jahrgängen konnte Origi d´O mehrere Siegerfohlen stellen. Langbeinig, blutgeprägt, groß und mit edlen Gesichtern zeigten sich seine Fohlen, die in der Bewegung noch einmal mehr punkten konnten: Unter Anderem stellt er Championatssieger und Auktionsspitzen. So auch das Siegerfohlen des hofeigenen Fohlenchampionates v. Origi d´O x Canturo, welches die Jury und das Publikum strahlen ließ.

WFFS getestet - Ergebnis: negativ

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz