Logo
+49 5823 955520 +49 173 9461518 lothar.voelz@t-online.de Facebook

Colman

Holsteiner | *1996 | Schimmel | 170 cm | Stamm 223b
Zugelassen für:Holstein, Oldenburg, Hannover, Italien, OS-International, Deutsches Sportpferd, Selle Français, weitere Verbände auf Anfrage Decktaxe:700€ (zzgl. 7 % MwSt). + 700€ (zzgl. 7 % MwSt.) bei Trächtigkeit Züchter:Klaus Meyn, Wesseln
Carthago Capitol I Capitano
Folia
Perra Calando I
Kerrin
Rosenquarz Lord Ladykiller xx
Viola
Faukasien Marlon xx
Leonore
Galerie hier klicken

Colman – weltweit begehrt.

Aufgrund seiner Ausnahmevererbung haben sich zahlreiche Nachkommen von Springpferdeprüfungen bis hin zum internationalen Springen in der Champions League etabliert. Vererber dieser Qualität gibt es nur wenige.

Belegt wird dieses durch die FN-Auswertung, in der er eine Spitzenposition mit einer Nachkommen-Gewinnsumme von über 1,5 Millionen € und über 120 S-erfolgreichen Sportpferden einnimmt. Mit mehr als 30 gekörten Söhnen, zahlreichen Staatsprämienstuten und Auktionsspitzen im In- und Ausland ist Colman eine Ausnahmeerscheinung für die Zucht.

Etliche Nachkommen haben sich mit Siegen und Platzierungen auf den Turnierplätzen weltweit in der Spitze des Springsports etabliert, auch in Deutschland sind seine Nachkommen bei den großen Championaten vertreten (siehe Galerie). Hier einige Beispiele:

• Catwalk IV und der Brite Robert Whitaker waren siegreich in den großen Preisen von Lausanne, Vejer de la Frontera und Rom

• L.B. Convall wurde 2016 überragender Sieger im Großen Preis von Aachen sowie Bronzemedaillen-Gewinner bei den deutschen Meisterschaften unter Philipp Weißhaupt; 2017 gewannen sie auch den Großen Preis von Spruce Meadows

• Cooper war siegreich und mehrfach platziert in Nationenpreisen mit René und Maurice Tebbel

• Con Dios III war 2016 mit René Lopez bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro am Start

• Contagio gewann jüngst den Großen Preis von Frankfurt mit Gerrit Nieberg. 

• Mit Cara Mia und Cooper stellte er zwei Silbermedaillen-Gewinner bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren und Jungen Reiter

• La Passion de Caballo Ulika und Evi Bengtsson gewannen 2015 die Deutschen Meisterschaften der Damen

Setzen Sie auf Colman!

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz