Logo
+49 5823 955520 +49 173 9461518 info@hengststation-voelz.de Facebook

Carlson Blue b

Deutsches Sportpferd | *2020 | Fuchs | 167 cm
Zugelassen für:Oldenburg International, weitere Verbände vorgesehen Decktaxe:300€ (zzgl. 7% MwSt.) + 500€ (zzgl. 7% MwSt.) bei Trächtigkeit Züchter:Dr. Wolf-Dieter Wagner, Stetten
Chacco-Blue Chambertin Cambridge
Desiree VII
Contara Contender
Godahra II
Golden Pearl Carthago Capitol I
Perra
Golden Star Quick Star
Goldprobe

Carlson Blue b - einer der edelsten Söhne des Spitzenvererbers Chacco Blue

Mit moderner Aufmachung, sehr gutem Bewegungsablauf und einer Springmanier der Extraklasse überzeugte dieser Youngster anlässlich seiner Körung in Vechta.

Sein Vater Chacco-Blue führt Dank seiner Nachkommen im großen Sport das WBFSH Ranking der weltbesten Vererber an. Er war selbst in 1,60-Springen erfolgreich, u.a. belegte er den 3. Platz im Großen Preis von Aachen.

Muttervater Carthago ist einer der hochkarätigsten holsteiner Vererber; auch er stellte seine Leistung im Sport unter Beweis - so nahm er unter Jos Lansink zwei Mal an den Olympischen Spielen teil, gewann mit dem Team die Nationenpreise von Aachen, La Baule und Rotterdam.

MMV Quick Star war eines der ersten Erfolgspferde von Meredith Michaels Beerbaum. Seine Reiterin sagte einmal über den in 1,60-Springen erfolgreichen Hengst: "Er war ein Phänomen mit einer ungeheuer imposanten Erscheinung. Er hatte Sprungpfedern unter den Hufen."

Die Mutterlinie von Carlson Blue b ist nicht weniger interessant, das Pedigree geht auf einen besonders leistungsstarken Hannover Stamm zurück, den Stamm der Weissenburg.

Die Mutter von Carlson Blue b brachte nicht weniger als 10 international erfolgreiche Pferde, u.a. Nicole Perssons Sagolda oder auch Zanvago.

Die Großmutter kann auch 5 international erfolgreiche Nachkommen vorweisen, macht besonders als MM auf sich aufmerksam. So ist sie auch MM zu Marlon Modolo Zanotellis GCT Pferd Tailormade Diarca PS.

So typvoll wie Carlson Blue b präsentierte sich bislang kaum ein Sohn des Chacco-Blue, die Qualität des Körperbaus ist diesem Hengst in ausgezeichnetem Maße zuzusprechen. Die Mechanik und Elastizität ist in allen drei Grundgangarten vorbildlich, die Springmanier lässt in Punkto Schnellkraft, Reflexe, Bascule und Technik keine Wünsche offen.

Anlässlich seiner Veranlagungsprüfung bestätigte er seine Leistung, mit einer 8,7 für die Springanlage, einer 8,5 für die Rittigkeit und einer 8,8 für die Leistungsbereitschaft überzeugte er auch mit außergewöhnlichen Reitpferdepoints.



Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz