Brantzau SF
Cartiano
Cassin
Colman
Cornet de Lux
Crumble
Italo
Loveless
Origi d'O
Verano
Zirocco Blue
Zornell II
TG-Hengste
Anmeldung
2016
2015
Semen order - english

Anerkennung in Holstein

Auf der Aprilkörung beim Holsteiner Verband in Elmshorn wurde unser Neuzugang, der Reservesieger der BWP-Körung ORIGI D'O, im Zuchtversuch für die Holsteiner Zucht anerkannt.




 

Cartiano erfolgreich

In Bad Segeberg konnte Michael Ziems mit CARTIANO v. Caretino 2 tolle Erfolge feiern: Sieg in M/A und 2. Platz in M/B.



Turnier in Luhmühlen

Am ersten Tag der Springtour in Luhmühlen konnten unsere jungen Hengste tolle Erfolge verbuchen.

VERANO
4. in einer Springpferde A mit 8,0.

BRANTZAU
1. Springpferde L mit 8,6
1. Springpferde M mit 8,8
1. Springpferde M mit 9,2
1. Springpferde L mit 8,8

LOVELESS
3. Springpferde L mit 8,3.
2. Springpferde M mit 8,5
1. Springpferde M mit 9,0

Ein toller Start in die grüne Sesoin.



Brantzau in Luhmühlen



Loveless in Luhmühlen



25 Jahre bei der Hengststation Völz – Dirk Rygus

Am 01.02.1992 kam Dirk Rygus aus Sonnewalde (Brandenburg) auf den Hof der Familie Völz nach Wöhrden. 25 Jahre ist dieses jetzt schon her, aus diesem Grund wurde im Rahmen einer Betriebsfeier diese langjährige Zugehörigkeit gewürdigt und ihm für all seine vielen Stunden und den täglichen Einsatz für die Familie Völz gedankt. Im Unternehmen Völz ist er für die Versorgung rund um den gesamten Tierbestand zuständig – und das sind nicht nur Pferde, sondern auch Rinder, Schafe sowie lange Zeit auch das von ihm nicht so geliebte „Federvieh“ von Lothar Völz.

Familie Völz kann sich voll auf ihn verlassen und er ist immer zur Stelle wenn er gebraucht wird, auch wenn eigentlich schon Feierabend wäre. So manche Nacht steht er für die Geburten bei den Rindern und Schafen auf – die Stuten fohlen, bedingt durch den Umzug nach Bienenbüttel, nun auf dem Betrieb in Niedersachsen ab.




 

Turniererfolge

*****CSI Paris
CARINJO
HDC v. Cascavelle-Landgraf I (Klaus Hermann Hollm, Wacken)
R.: Patrice Delaveau (FRA)
1. Fehler/Zeitspringen
1. Zweiphasenspringen

****CSI Braunschweig
CASPINO v. Carinjo-Cascadeur (Hans-Heinrich Holste, Großenwiehe)
R.: Max-Hilmar Borchert
6. Fehler/Zeitspringen, 7. Fehler/Zeitspringen nat.

La Pasion de Caballo ULIKA v. Colman-Contender (Peter Kröger, Elpersbüttel)
R.: Evi Bengtsson
2. Fehler/Zeitspringen nat.

***CSI Herning (Dänemark)
La Pasion de Caballo ULIKA v. Colman-Contender (Peter Kröger, Elpersbüttel)
R.: Evi Bengtsson
9. Springen mit Stechen

WOMANIZER v. Colman-Contender (Peter Kröger, Elpersbüttel)
R.: Carsten-Otto Nagel
3. Fehler/Zeitspringen

***CSI Vejer de la Frontera (Spanien)
L. B. CAILLOU v. Carinjo-Newton (Pferdezuch Völz GbR, Wöhrden)
R.: Fransisca Vaz Guedes (POR)
3. Zweiphasenspringen









Origi d'O wurde Reservesieger

Auf der BWP Körung in Hulsterlo avancierte unser Origi d'O v. Diamant de Semilly-Toulon zum 2. Reservesieger.
Wir freuen uns sehr diesen excellenten Hengst unseren Züchtern anbieten zu können.
Der nächste öffentliche Auftritt von Origi d'o ist am 20.04. auf der Frühjahrskörung des Holsteiner Verbandes in Elmshorn.




 

Fohlen v. Loveless / Z: Fam. Buchheim



Italo gewinnt gleich bei seinem ersten Turnier

ITALO gewinnt bei seinem ersten Turnier eine Springpferde A mit 8,4.

VERANO wurde in der selben Prüfung 2. mit 8,2.

LOVELESS wurde 5. in einer Springpferde L mit 8,2 und platzierte sich an 4. Stelle in einem M* Youngsterspringen.




 

ITALO - Turnier Redefin



Catwalk siegt im 4* GP in Spanien

Catwalk v. Colman - Corleone siegte unter Robert Whitaker in einem 4* GP in Spanien.




 

Crumble stellt Siegerin im Stutentest

Mit einer Crumble - Caretino - Athlet Z Stute kommt aus dem 1. Jahrgang von Crumble gleich eine Siegerin im Stutentest in Holstein. Auf der Stationsprüfung in Lürschau war sie überlegene Siegerin mit der Endnote von 8,78. Züchter und Besitzer ist Thede Frellesen aus Odderade.
Ihre Grußmutter ist Halbschwester zu Cassin's Mutter M-Calvara F, gezogen aus dem Stamm 104a.
Unten sehen Sie kurze Eindrücke vom Test im einem Video.





VERANO - 2 Platz mit der WN 8,1



Fohlen v. Cornet de Lux - Eiger I, 1 Tag alt



Impressionen Hengstvorführung in Elmshorn 2017



Origi d'O für OS zugelassen

ORIGI D'O v. Diamant de Semilly wurde für den Springpferdezuchtverband Oldenburg International anerkannt.




 

Nun auch für OS zugelassen

ITALO v. Inshallah de Muze - Halbbruder zu der Olympiateilnehmerin "Bonne Chance", die MM ist Vollschwester zu der ehemaligen Nr. 1 der Welt "Audis Jikke" - ist nun auch für den Springpferdezuchtverband Oldenburg International anerkannt worden.




 

Preisspitze der BWP-Körung zu uns

Auf der Körveranstaltung des BWP-Zuchtverbandes haben wir den exzellenten 3-jä. ORIGI D`O von Diamant de Semilly-Toulon-Cumano für unsere Station erwerben können. Dieser mit überragenden Vermögen und sehr guten Grundgangarten ausgestatteter Youngster war Auktionsspitze und begeisterte nicht nur uns. Seine sehr interessante Mutterlinie brachte diverse internationale Sportpferde sowie mehrere gekörte Hengste hervor.
Auf der selben Auktion konnte sich die VDL-Stud aus den Niederlanden einen ebenfalls 3-jä. Hengst - Halbbruder zur Mutter von ORIGI D`O - sichern.
mehr INFORMATIONEN




 

Hengstprospekt 2017



Nun auch für Hannover

Am 13.12. wurden in Verden beim Hannoveraner Verband unsere Hengste LOVELESS v. Lord Z-Lordship, BRANTZAU v. Baloube du Rouet-Carthago
und ITALO v. Inshallah de Muze-Cambridge für Hannover anerkannt.



Erfolge

Bonne Chance CW, die Halbschwester zu ITALO, war 8. im Rolex Grand Prix 1,60 in Geneva unter Janika Sprunger.

Carolina von Colman war 4. im 1,55 Springen in Geneva unter Sheikh Ali Bin Khalid Al Thani.



Cornet de Lux verpachtet nach Italien

CORNET DE LUX ist verpachtet, er wird seine Beschälerbox in Italien beziehen.




 

Verano beendet seine 50-Tage- HLP

VERANO hat seine 50-Tage-HLP in Adelheitsdorf mit einer springbetonten Endnote von 8,44 beendet. Für sein Vermögen bekam er die 9,0.



Eindrücke VERANO von der HLP



Erfolgreiche Körung in Neumünster

Auf der Holsteiner Körung in Neumünster waren 3 Nachkommen unserer Hengste vertreten und alle haben sich bestens präsentiert.

Nr. 29
COLSINI v. Colman - Cassini I; Z: Thomas Sporn, Jardelund - GEKÖRT INFO/VIDEO

Nr. 30
CUGANO v. Colman - Barnaul xx; Z: Manfred Pohling, Krempel - teuester nicht gekörter Hengst INFO/VIDEO

Nr. 60
ZORNELL II v. Zirocco Blue - Colman; Z: Karl-Heinz Peters, Wöhrden - GEKÖRT INFO/VIDEO




 

Wieder TOP Erfolge für Colman-Nachkommen

Im GRAND PRIX LONGINES DE LA VILLE DE LAUSANNE 2016 mit 2 Umläufen siegte CATWALK v. Colman-Corleone (Z: Lothar Völz) unter Robert Whitaker.

In Bad Segeberg konnte Evi Bengtsson den Großen Preis (S*** mit Stechen) für sich entscheiden, sie hatte ihre Erfolgsstute Ulika v. Colman-Contender (Z: Peter Kröger, Elpersbüttel) gesattelt. Sie wurde mit Ulika, wie schon 2015, Landesmeisterin in Schleswig-Holstein.